Termine

26.05.2020 | 18.00 Uhr
Treffen der BI Wind
in Weisweiler-HĂŒcheln

03.06.2020 | 18.00 Uhr
Ausschuss fĂŒr Schul- und Sportangelegenheiten, 23. Sitzung
in 52379 Langerwehe Rathaus, Schönthaler Str. 4

Kontakt

FDP Ortsverband

Ingola Schmitz
Oberstraße 17
52388 Nörvenich

Tel: 02426-902206
ingola-schmitz@t-online.de

NEWS

Haushaltsrede | 17.05.2020

DĂŒrener Zollamt zieht in die „Alte Molkerei“
Das DĂŒrener Zollamt zieht im FrĂŒhjahr 2021 in den Gewerbepark „Alte Molkerei“ an der Mariaweilerstraße, wo die Osmab mhi Invest derzeit 8,2 Millionen Euro investiert.

DĂŒren/MARIAWEILER Nach jahrelanger Suche hat das Zollamt DĂŒren einen neuen Standort gefunden. Michael Hommelsheim, GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Osmab mihi Invest, die derzeit den Gewerbepark „Alte Molkerei“ erweitert, gab am Wochenende den Abschluss eines langjĂ€hrigen Mietvertrages bekannt.

Der Umzug ist nach Fertigstellung des rund 8,2 Millionen Euro teuren Neubaus im kommenden FrĂŒhjahr geplant. „An der Mariaweilerstraße werden dem Zollamt auf zwei Etagen rund 740 Quadratmeter moderne BĂŒro-, Service- und TechnikflĂ€chen zur VerfĂŒgung stehen“, kĂŒndigt Hommelsheim an. Die Zollabfertigung beziehungsweise die sogenannte Beschau erfolge zukĂŒnftig in einer separaten, rund 400 Quadratmeter großen Halle mit rĂŒckwĂ€rtiger Rampenanlage, die Platz fĂŒr zwei Lkw bietet. „Mit diesem Abschluss sind knapp ein Viertel der insgesamt 5.300 Quadratmeter FlĂ€che bereits kurz nach dem Baustart langfristig vermietet. Das bestĂ€tigt die AttraktivitĂ€t des Projekts fĂŒr Unternehmen aus der Region“, freut sich Anton Mertens, Vorstandsvorsitzender der Osmab.

Auf dem weitlĂ€ufigen GelĂ€nde des Gewerbeparks sind reichlich Park- und FreiflĂ€chen sowie ein Kreisverkehr vorhanden, so dass das Manövrieren gerade mit grĂ¶ĂŸeren Fahrzeugen gewĂ€hrleistet ist, betont Hommelsheim. Im Einfahrtsbereich werden darĂŒber hinaus zwei Lkw-WarteplĂ€tze eingerichtet. Zwei Behinderten-ParkplĂ€tze befinden sich direkt vor dem GebĂ€ude. Die gesamten RĂ€umlichkeiten des Zollamts werden barrierefrei zugĂ€nglich sein.

Der Ruf nach einem Umzug des Zollamtes war seit Mai 2015 immer lauter geworden. Damals war ein Radfahrer tödlich verletzt worden, als ein Lkw aus der Lagerstraße rechts abbiegen wollte und dabei den Radler ĂŒbersah. Zwei Jahre spĂ€ter ereignete sich ein weiterer schwerer Unfall mit einer Radfahrerin, als ein Lkw von der Arnoldsweilerstraße auf das ZollgelĂ€nde fahren wollte.

Die daraufhin angestellten UmzugsplĂ€ne in eine Immobilie auf dem GelĂ€nde des Elektrogroßhandels Famo im Gewerbegebiet NickepĂŒtz aber wurden im Herbst 2018 auf Eis gelegt. Plötzlich waren neben dem favorisierten Standort an der Mariaweilerstraße noch andere Objekte im GesprĂ€ch. Jetzt geht es fĂŒr den Zoll doch noch an die Wunschadresse, nur auf die gegenĂŒberliegende Straßenseite.

https://www.aachener-zeitung.de/lokales/dueren/duerener-zollamt-zieht-in-die-alte-molkerei_aid-51182925



Diese Website ist Barrierefrei programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.